PKG

Rückblick auf die Höhepunkte

 2015

 Skirennen 28.02.15-01.03.15 

Ergebnisliste Classifica parziale.pdf
Download

 Jetzt ist es wieder rum. Unser gemeinsamer Ausflug zum Ski-Renn-Wochenende. Nach einigen Extrakurven kam unser Bus am Freitag Abend in Gossensass an. Beim gemeinsamen Abendessen wurden Pläne für das am Samstag stattfindende Rennen gemacht. An der Bar im Hotel Bergkristall wurde auch noch fleissig an der Strategie gearbeitet.

                                          

 41 Hechendorfer, von mehr als 80 Mitgereisten, nahmen den Kampf auf und schnallten sich die Ski an.

Bei allerbestem Sonnenschein-Wetter stürzten sie sich wagemutig den Rennhang hinunter. Sie konnten von sich sagen "ich hab mein Bestes gegeben".Tor um Tor wurde hinter sich gelassen. Trotz mancher Stürtze gab es beim Rennen keine Verletzten. Was man in diesem Jahr von den Pistenbesuchern  nicht sagen konnte. Ein Unfall hat sich auf der Piste ereignet der leider nicht ohne Nachspiel blieb. Gute Besserung noch mal von hier aus. Das schöne in diesem Jahr war, man konnte vom Hüttenplätzchen aus das Geschehen auf der Rennpiste beobachten und ganz fest die Daumen drücken.

 

 

Medallien, Pokale und zwei mordsmässig große Wanderpokale wurden am Abend verliehen. Bei der Siegerehrung haben alle Teilnehmer Groß und Klein Erwähnung gefunden. Anschließend wurden tolle Preise verlost, von Freikarten für den Skilift über Nudelpfannen, Schweinebraten Essen und Präsentkörbe war alles dabei. 

       

   

Bestaunen der Pokale

 

Begrüßung durch Sepp Schneider 2.Bgm

 

Große Schnelle

 

Kleine Schnelle

 

           

Jugend aus Hechendorf

 

 

Wanderpokal für Badminton

 

Wanderpokal für die Gossensasser Jugend

 

stolzer Nachwuchs aus Gossensass

  

           

Snowboard - Preisträgerin

 

Ski- Preisträgerin

 

Medallie ..

 

und noch eine Medallie

Plazierungen:

Classifica società-hech.pdf
Download

Man ließ den Samstag bei Tanz und Wein gemütlich ausklingen. Ein eigens mitgereister Musiker brachte die müden Beine noch mal in Schwung. Am Sonntag waren noch mal hervorragende Pistenverhältnisse und viele haben auch die Gelegenheit genutzt die Schlitten-Rodel-Bahn hinabzusausen.

   

 

       

 

     

 

 

 

 

           

 

 

 

 

 

 

 

Und dann gings auch schon wieder nach Hause. Ein Wochenende mit viel Spass fand sein gutes Ende.

_______________________________________________________________________________

 15. Feburar 2015 Planet Gossywood in Gossensass

Das Jahr startete mit einem Ausflug der besonderen Art. Faschingssonntag in unserer Partnergemeinde. Heuer setzte sich der nur alle 5 Jahre stattfindende Umzug wieder in Bewegung. Es staunten und feierten sowohl Jung als auch  Alt. Unsere Landjugend vertrat uns mit einem eigenen Wagen beim Umzug, Motto Asterix und Obelix, und bewirtete die Südtiroler mit bayerischen Spezialitäten.

Starnberger Merkur Bericht 18.02.15.pdf
Download

Unter diesem Link findet ihr in You Tube eine wunderschöne Doku vom Umzug.

https://www.facebook.com/pages/Planet-Gossywood/836147936405967?fref=ts

 https://www.youtube.com/watch?v=wFGGGnuImZ8

 https://www.youtube.com/watch?v=aLh6LKigmdM

 ____________________________________________________________________________________________

Unsere Landjugend startete bereits am Samstag und kam gut an....

 

und so gings weiter..................da Wahnsinn

 

 

Danke an alle Mitwirkenden . Es war ein toller Tag.

 

 

2014

13.-14. September 2014 Ausflug nach Gossensass

Im Rahmen des Rückspiels der AH-Fußballer zur letztjährigen 40. Jahrfeier fand ein Ausflug nach Gossensass statt. Eine Kindermannschaft und die AH des TSV Hechendorf traten in Gossenass an. Man traf auf hochmotivierte Gegner. Leider hatte der Wettergott kein Einsehen und so mussten die Spieler und Zuschauer bei Regen, Wind und Kälte ausharren.

Bei den Kindern sind kurzfristige Ausfälle mit zwei Gastgebern aufgefüllt worden. Aber nicht nur das dürfte für den Sieg der Hechendorfer ausschlaggebend gewesen zu sein. Die Manschaft zeigte eine super Leistung und war in bester Fussball-Laune.

Im Vorfeld hatte man sich bei den Alten Herren auf 25 Minuten pro Halbzeit geeinigt. Der anhaltende Regen trug dazu bei, das schwierige Bodenverhältnisse entstanden und das Spiel vorzeitig, mit Torvorsprung  auf der Gästeseite, beendet wurde. Bei einem guten Bier und Grillwürstel lies  man einen schönen Spieltag im örtlichen Vereinsheim des ASV Gossensass ausklingen.

 

Am nächsten Tag rundete die Einladung der Gossensasser Gemeinde zur örtlichen Kirchtag-Feier ab. Die Mitgereisten konnten sich bei bestem Südtiroler Sonnenwetter verwöhnen lassen. Mit pompösen Einzug der einheimischen Blaskapelle wurde der Kirchtag eröffnet. Diese sorgten in der Folge für angenehmen Unterhaltung.

 

           

Start Kirchweih

 

Musiker hier

 

Musiker dort

 

Hechendorfer Genussmenschen

 

Die Organisatoren freuen sich auch zukünftig auf viele Familien mit Kindern und Jugendlichen um die Partnerschaft weiterzuführen und zu festigen.

  

04.-06. April 2014

Wer gern auf den Brettl’n steht, sportlichen Spaß sucht oder einfach schöne Wintertage in Südtirol genießen möchte, war herzlich eingeladen zum Ski-Wochenende (Anreise per Bus) in unsere Partnergemeinde Gossensaß, zur Fahrt ins hochalpine Pflerschtal und zum lustigen, gemütlichen Beisammensein mit unseren Südtiroler Freunden. Und so wars..

Skisport schweisst die Partnergemeinschaft erneut zusammen

Das bereits zum 4. Mal stattgefundene Skirennen der beiden Partnergemeinden Seefeld/Hechendorf und Brenner/Gossensass wurde durch das Partnerschaftskomitee organisiert, deren Aufruf erfreulicherweise auch heuer wieder Anwohner mehrerer Ortsteile folgten. Gemeinsam reiste man per Bus in das Brennertal. Von den fast 50 Teilnehmern aus der Gemeinde Seefeld, darunter auch 5 Gemeinderäte, nahmen 30 Kinder und Erwachsene am Skirennen teil. Von der Partnergemeinde waren es 60 rennbegeisterte Teilnehmer.

Es gab dieses Jahr wieder eine getrennte Wertung für die Rennläufer aus Gossensass und den angereisten Gästen. Die Sieger in den einzelnen Kategorien waren Maxim Benoist, Josephine Benoist, Karina Brunner, Martina Dobiasch, Susanne Haberkorn, Maximilian v. Dehn, Christian Stützer und Christoh Strupp (Snowboard). Zu erwähnen sei, dass Karina Brunner und Christian Stützer absolut mit den Spitzenläufern aus Südtirol mithalten konnten. Bemerkenswert auf Seite der Gossensasser war die Laufbestzeit (45.32 sec) von dem erst 14 Jahre alten Lukas Rizzi, der jetzt schon in die Fußstapfen vom damaligen, aus Pflersch stammenden Olympiasieger Patrick Staudacher tritt.

Die Mannschaftswertung ging dieses Jahr an den TSV Hechendorf, zweiter, knapp dahinter, kamen die Musikanten der Aubachtaler Blaskapelle aufs Podest vor der Schützengesellschaft Hechendorf. Die beiden Organisatoren des Rennens, Alexander Crepaz und Alexander v. Dehn waren mit dem Ablauf hoch zufrieden. Trotz des späten Termins waren die Schneeverhältnisse immer noch hervorragend und alle Teilnehmer hatten viel Spaß auf der Piste und anschließend in den Hütten.

   

   

   

Siegerehrung

 

Seefeld/Hechendorf

 

Jugend Gossensass

 

so sehen Gewinner aus....

 


 

2013

15. + 16. Juni 2013 Ausflug mit den Gossensasser Fußballern zur 40-Jahrfeier des TSV Hechendorf und Auftritt zusammen mit d'Aubachtalern aus Hechendorf

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

16. März 2013 Mit der Partnergemeinde auf der Piste 

Viel Freude hatten die Seefelder und Hechendorfer am Ausflug zum traditionellen Skirennen der Partnergemeinde Gossensaß. Sie räumten auch einige erste Plätze ab. Foto: fkn

Insgesamt schnallten an die 160 Teilnehmer für das Rennen ihre Skischuhe fest, um bei einem Riesentorlauf ihre Fahrtechnik unter Beweis zu stellen. Die Skifahrer traten in unterschiedlichen Altersklassen an.Bei den Damen fuhr Dolores Oberhofer mit 54,64 Sekunden Bestzeit, bei den Herren war Christopher Cipriani mit 44,14 Sekunden der Schnellste. Auf Seiten der Bayern hießen die besten Erwachsenen Christian Stützer (Herren, Jhg. 1943-1963), Martina Menzinger (1943-1973), Günter Baumann (1964-1973), Sebastian Warnecke (1974-1983) und Theresa von Dehn (1984-1996). Beim Nachwuchs belegten Florentine Lippert, Roman Schempp, Maxim Benoist, Benjamin Pittrow, Isabell Baumann, Thomas Steiner, Karina Brunner, Johannes Menzinger und Vincent Amann jeweils den ersten Platz. 

Sechs Teams der Gemeinde Brenner und fünf aus Seefeld-Hechendorf gingen um die Wandertrophäe mit den Wappen der Partnergemeinden an den Start. Für die Bayern sicherte sich den Preis der TSV Hechendorf/Fußball (2:46,21 Minuten), für die Gemeinde Brenner der Staudi-Fanclub Pflersch (2:17,17 Minuten). Gesund und munter begaben sich die Beteiligten am nächsten Tag auf den  Heimweg.


 

 2012 


 2011

29. - 30. Jänner 2011 Auftritt zusammen mit den Pflerer Gitsch'n und anderen Volksmusikgruppen bei der Feier 25 Jahre d'Aubachtaler im Schützenstüberl in Hechendorf

21. Jänner 2011 Teilnahme am Eisstock-Partnerschaftsschießen Gossensaß/Hechendorf auf dem Eislaufplatz in Gossensaß - 6. Platz


 2010

14. Juni 2010 Gossensass an der Brennerpassstraße in Südtirol und Hechendorf am Pilsensee sind schon lange Partner.

Schon vor Jahrzehnten kamen Gossensasser nach Hechendorf und spielten auf in Ihren schönen Trachten mit den mit langen weißen Federn geschmückten Hüten. Jetzt zum Umweltfest kommen sie wieder.Und kurz vor dem Umweltfest Seefeld,  künden auch Schilder an allen Einfahrten der Gemeinde davon. Am Sonntag bei den Aktionen der Kirchen wurde zum Umtrunk in den Schreyeggstadel geladen. Dazu spielen eine Bläsergruppe aus Gossensass und die Blaskapelle Seefeld. Auf dem Bild rechts vom Schild der Pilsensee und Links vom Schild der Bahnhof.

07.11.10 Ausflug zum Gasthaus "Alter Wirt" in Hechendorf

25.09.10 Auftritt bei der Jubiläumsfeier 30 Jahre Partnerschaft Hechendorf/Gossensaß im Theatersaal von Gossensaß zusammen mit den Pflerer Gitsch'n und D'Aubachtalern

20.06.10 Messfeier in der Kirche von Oberalting in Seefeld mit dem Pfarrchor Gossensaß und Spiel des Stückes "Großer Gott wir loben dich" Auftritt beim Frühschoppen in Oberalting in Seefeld abwechselnd und auch zusammen mit der Blaskapelle Seefeld  Ausklang des Nachmittags bei Bier und Brezen im Kloster Andechs 14 Uhr

19.06.10 Auftritt bei der Jubiläumsfeier 30 Jahre Partnerschaft Hechendorf/Gossensaß im Bürgerstadl in Hechendorf zusammen mit den Schuachplattlern Stilfes Trens und den Pflerer Gitsch'n

20.03.10 Auftritt im Hotel Bergkristall beim Anlass 10-jährige Treue der Gäste aus Hechendorf zum Hotel Bergkristall und Ehrung von Alex aus Hechendorf für 33-jährige Treue zu Gossensaß/Pflersch


 

2009

11.10.09 Frühschoppen mit Weißwurst beim Gasthaus "Alter Wirt" in Hechendorf, Ständchen bei Maria und Traudl am Pilsensee, Ausflug auf ein kleines Bier zur Klosterbrauerei Andechs

10.10.09 Besuch des Weinfestes im Bürgerstadl von Hechendorf

23.05.09 Frühschoppen beim Cafe Schuster in Gossensaß mit Freunden aus der Partnergemeinde Hechendorf


 

2008

11.10.08 Umrahmung der Feierlichkeiten zur 50-jährigen Wiedergründung und 10 Jahre Böllerabteilung der Schützengesellschaft Hechendorf/Güntering im Bürgerstadl von Hechendorf (Bayern) 

11.10.08 Ausklang des Abends im Feni's Bistro in Herrsching später

12.10.08 Frühschoppen mit Weißwürsten und Bier beim Gasthaus"Alter Wirt" 11 Uhr, Besuch eines Festes am Ammersee


 

2007

16.09.07 Besichtigung der bayrischen Landwirtsschaftschau, wo auch der Musikverein Apfeltrach, Besuch des Campingplatzes am Pilsensee


2006

29.04.06 Umrahmung des Südtiroler Abends mit Diavortrag von Günther Dr. Ennemoser im Bürgerstadl in Hechendorf ,Ausklang des Abends in der Disco "Hazienda"  

30.04.06 Frühschoppen mit der Steirischen bei Bier und Weißwurst im Vereinsheim von Hechendorf , Besuch des Klosters "Andechs" mit Auftritt von der Steirischen mit "Heinz und seinen Musikanten,  Auftritt beim Campingplatz am Pilsensee mit "Heinz und seinen Musikanten", Ausklang des Abends im Gasthaus "Alter Wirt" in Hechendorf


2005

24.09.05 Gemeinsamer Auftritt mit den Aubachtalern beim Herbstfest im "Play Castle" in Seefeld, Ausklang des Abends im Spielcasino und im Pub

25.09.05 Frühschoppen zusammen mit den Aubachtalern beim Herbstfest

08.10.05 Ausflug nach Hechendorf mit Schnapsverkostung in Memmingen, Auftritt im Gasthaus "Paradieswinkel" am Wörthsee, Ständchen der Steirischen in der "Südtiroler Stub'n" , Gemeinsames Musizieren und Feiern mit den Aubachtalern bei Speck, Brot und Wein aus Südtirol und Käse und Bier aus Bayern im Bürgerstadl in Hechendorf

09.10.05 Geburtstagslieder anlässlich Hermanns 40. Geburtstag ,Frühschoppen mit Weißwürsten beim Gasthaus "Alter Wirt

 


2004 -1973